Tipps zur Verlängerung der Lebensdauer von Waschmaschinen

Tipps zur Verlängerung der Lebensdauer von Waschmaschinen

Als Besitzer einer Waschmaschine möchten Sie sicherstellen, dass sie reibungslos funktioniert und länger hält. Eine regelmäßige Wartung und korrekte Nutzung Ihrer Waschmaschine kann dazu beitragen, dass sie länger hält und Sie Geld sparen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Tipps und Ratschlägen die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine verlängern können.

Überblick:

  • Regelmäßige Wartung und korrekte Nutzung helfen, die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine zu verlängern.
  • Durch regelmäßige Reinigung und Entkalkung können Sie die Funktionalität Ihrer Waschmaschine erhalten.
  • Eine korrekte Beladung und Waschmittelwahl kann Verschleiß und Schäden an Ihrer Waschmaschine reduzieren.
  • Regelmäßige Überprüfung von Schläuchen, Dichtungen und Filtern kann vorzeitigen Ausfällen vorbeugen und kostspielige Reparaturen vermeiden.
  • Eine effiziente Nutzung Ihrer Waschmaschine kann nicht nur Kosten sparen, sondern auch die Umweltbelastung reduzieren.

Waschmaschine pflegen

Um sicherzustellen, dass Ihre Waschmaschine optimal funktioniert und eine lange Lebensdauer hat, sollten Sie regelmäßig auf ihre Pflege achten. Durch folgende Maßnahmen können Sie mögliche Schäden vermeiden und die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine verlängern:

  • Reinigung der Trommel: Führen Sie regelmäßig eine Reinigung der Trommel durch, um Ablagerungen zu entfernen. Verwenden Sie dafür einen speziellen Trommelreiniger, oder auch eine Mischung aus Essig und Backpulver. Reinigen Sie auch die Dichtungen, um Schimmelbildung zu verhindern.
  • Filterwartung: Reinigen Sie den Flusensieb regelmäßig, um Verstopfungen zu vermeiden. Der Filter befindet sich meistens vorne unten an der Maschine.
  • Entkalkung: Um Kalkablagerungen in der Maschine zu vermeiden, empfiehlt sich eine regelmäßige Entkalkung. Verwenden Sie dafür spezielle Entkalker-Produkte oder Essig.
  • Keine Überlastung: Vermeiden Sie eine Überladung der Maschine, um eine übermäßige Belastung des Motors zu vermeiden.

Durch diese Pflege-Tipps können Sie die Langlebigkeit Ihrer Waschmaschine sicherstellen und mögliche Reparaturkosten sparen.

Waschmaschinen Bestseller

(Werbung | Preis inkl. MwSt. | Preise werden alle 12 Stunden aktualisiert, Änderungen möglich)
AngebotBestseller Nr. 1
Bauknecht BPW 814 A Waschmaschine Frontlader/ 8kg/ kraftvolle Fleckenentfernung/Clean Plus/Kurz 45' / Anti-Allergie...*
  • Flecken 40°: entfernt die gängigsten Flecken bei nur 40 °C
  • Kurz 45: Saubere Wäsche bei voller Beladung in nur 45 Minuten
  • Digital Motion-Technologie: Entfernt Flecken schonend durch genau abgestimmte Trommelbewegungen
Bestseller Nr. 2
Gorenje WAM 74 SAP Waschmaschine mit Dampffunktion / 7 kg / 1400 U / 16 Programme/AquaStop/Inverter PowerDrive...*
  • Platz für bis zu 7 kg Wäsche
  • Inverter PowerDrive Motor, WaveActive Trommel für sanfte Wäschepflege, SteamTech Dampffunktion
  • 16 Programme: Baumwolle, Mix, Wolle/Handwäsche, ExtraHygiene, Babykleidung, Hemden/Blusen, PowerWash 59min,...
AngebotBestseller Nr. 3
Midea MF10EW70B Waschmaschine / 7kg / 1400 U/Min/EEK A/Inverter Quattro Motor/Dampffunktion/Grosse...*
  • Die beste Energieeffizienzklasse A: Waschen Sie wirtschaftlich und umweltfreundlich.
  • BLDC-Inverter-Technologie: Der Inverter-Quattro-Motor spart bis zu 70% mehr Energie und erzeugt 10,4% weniger...
  • Große Trommel mit 510 mm Durchmesser: Erzeugt eine stärkere Kraft zum Entfernen von Flecken und verteilt die...
Bestseller Nr. 4
Midea MF200W80WB-14AS Waschmaschine/8KG /Energieeffizienzklasse A/Mengenautomatik/Steam Care/Nachlegefunktion / 1400...*
  • Energieeffizienzklasse A / 1400 Umdrehungen pro Minute
  • Inverter Technologie
  • Turbo Wash spart bis zu 40 Percentage der Waschzeit, indem die Waschfrequenz erhöht wird

Waschmaschine richtig nutzen

Die richtige Nutzung Ihrer Waschmaschine kann dazu beitragen, ihre Lebensdauer zu verlängern und Verschleiß und Schäden zu vermeiden. Hier sind einige Tipps, um Ihre Waschmaschine optimal zu nutzen:

Richtige Beladung

Überladen Sie Ihre Waschmaschine nicht, da dies zu einer übermäßigen Belastung des Motors und der Trommel führen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die Trommel nicht mehr als bis zur Hälfte mit Kleidung füllen. Achten Sie darauf, dass sich die Kleidung gleichmäßig in der Trommel verteilt.

Auswahl des richtigen Waschprogramms

Verwenden Sie das richtige Waschprogramm für die Art von Kleidung, die Sie waschen möchten. Überprüfen Sie das Etikett auf der Kleidung, um die empfohlene Waschtemperatur und das Programm zu finden. Vermeiden Sie es, synthetische Stoffe mit Baumwolle zu mischen, da dies zu Schäden führen kann.

Vermeiden Sie Überlastung

Vermeiden Sie es, Ihre Waschmaschine übermäßig zu beanspruchen. Setzen Sie Ihre Waschmaschine nicht starkem Wasserdruck aus und vermeiden Sie es, sie zu verwenden, wenn sie beschädigt ist oder nicht richtig funktioniert. Überprüfen Sie Ihre Waschmaschine regelmäßig auf Schäden und rufen Sie einen Fachmann, falls nötig.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine erhöhen und sicherstellen, dass sie optimal funktioniert.

Waschmaschine reinigen

Um die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine zu verlängern, ist eine regelmäßige Reinigung unerlässlich. Durch eine effektive Reinigung können Sie Ablagerungen und Verschmutzungen entfernen und die Funktionalität Ihrer Waschmaschine erhalten.

Zunächst sollten Sie die Trommel Ihrer Waschmaschine reinigen. Entfernen Sie dabei alle losen Gegenstände wie beispielsweise Haarnadeln oder Münzen. Anschließend empfiehlt es sich, die Trommel mit einer Mischung aus Wasser und Essig oder speziellem Trommelreiniger zu reinigen.

Auch die Dichtungen sollten regelmäßig gereinigt werden, um Schimmel und Gerüche zu vermeiden. Verwenden Sie dafür am besten einen milden Reiniger und trocknen Sie die Dichtungen anschließend gründlich ab.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Reinigung Ihrer Waschmaschine ist die Reinigung der Waschmittelschublade. Entfernen Sie die Schublade und reinigen Sie sie gründlich mit einer Bürste und Wasser. Achten Sie darauf, alle Rückstände zu entfernen.

Zusätzlich sollten Sie den Waschmitteldosierer mit einem feuchten Tuch reinigen und den Filter Ihrer Waschmaschine regelmäßig überprüfen und reinigen, um Verstopfungen zu vermeiden.

Indem Sie Ihre Waschmaschine regelmäßig reinigen, können Sie sicherstellen, dass sie optimal funktioniert und länger hält. So sparen Sie nicht nur Geld, sondern tragen auch zur Umweltfreundlichkeit Ihrer Waschmaschine bei.

Waschmaschine richtig beladen

Die korrekte Beladung der Waschmaschine ist ein wichtiger Faktor, um eine optimale Reinigungsleistung und eine längere Lebensdauer der Maschine zu gewährleisten. Hier sind einige Tipps zur richtigen Beladung:

  • Überladen Sie die Waschmaschine nicht. Eine Überlastung kann zu einer übermäßigen Belastung des Motors und zu einer übermäßigen Beanspruchung anderer Komponenten führen.
  • Achten Sie darauf, dass die Trommel nicht zu voll oder zu leer ist. Eine zu volle Trommel führt zu unsachgemäßer Reinigung und eine zu leere Trommel kann dazu führen, dass sich die Kleidung zu stark bewegt und dadurch beschädigt wird.
  • Sortieren Sie die Kleidung nach Farbe und Material. Vermeiden Sie das Waschen von stark verschmutzter Kleidung zusammen mit empfindlicher Kleidung.

Beachten Sie diese Tipps, um eine gleichmäßige Reinigung und einen schonenden Betrieb Ihrer Waschmaschine zu gewährleisten.

Waschmaschine schonend waschen

Um die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine zu verlängern, sollten Sie darauf achten, sie schonend zu nutzen. Eine korrekte und schonende Nutzung schützt nicht nur die Maschine, sondern auch Ihre Kleidung. Hier sind einige Tipps für die richtige Nutzung Ihrer Waschmaschine:

  • Befüllen Sie die Trommel nicht zu voll. Eine überfüllte Waschmaschine kann Ihre Kleidung beschädigen und die Maschine überlasten.
  • Wählen Sie das richtige Programm für die Art der Kleidung. Ein falsches Programm kann die Textilien beschädigen und die Maschine überlasten.
  • Wählen Sie eine niedrige Waschtemperatur. Eine hohe Temperatur kann nicht nur die Kleidung beschädigen, sondern auch die Maschine beschleunigt verschleißen.
  • Verwenden Sie das richtige Waschmittel. Übermäßige Mengen an Waschmittel können die Maschine überlasten und zu Schäden führen.
  • Vermeiden Sie Überbeanspruchung der Maschine durch zu häufiges Waschen. Es ist wichtig, die Waschmaschine nicht unnötig zu beanspruchen, um die Lebensdauer zu verlängern.

Durch die Berücksichtigung dieser Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihre Waschmaschine schonend gewaschen wird und somit die Lebensdauer erhöht wird.

Tipps für Waschmaschinenpflege

Um die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine zu verlängern und deren reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Wartung und Pflege unerlässlich. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können:

Wartung Pflege
Regelmäßige Überprüfung von Schläuchen, Dichtungen und Filtern: Überprüfen Sie regelmäßig Schläuche, Dichtungen und Filter auf Abnutzung und Schäden. Bei Bedarf sollten diese Teile ausgetauscht werden. Entkalken: Wenn das Wasser in Ihrer Gegend hart ist, kann es zu Kalkablagerungen in der Waschmaschine kommen. Entfernen Sie den Kalk regelmäßig aus Ihrer Waschmaschine, um einwandfreie Leistung und eine längere Nutzungsdauer sicherzustellen.
Reinigung des Waschmittelfachs: Reinigen Sie das Waschmittelfach regelmäßig mit warmem Wasser, um jegliche Rückstände zu entfernen, die die Funktionalität Ihrer Waschmaschine beeinträchtigen können. Reinigung des Innenraums der Trommel: Führen Sie regelmäßig einen Reinigungsdurchgang bei kurzen, hohen Temperaturen durch, um Bakterien und Schimmel zu entfernen, die sich im Laufe der Zeit ansammeln können.
Überprüfen sie den Wasserzulauf: Überprüfen Sie den Wasserzulauf regelmäßig, um sicherzustellen, dass das Wasser einwandfrei fließt. Verwendung von Reinigungsmitteln: Verwenden Sie keine scheuernden Reinigungsmittel oder aggressive Chemikalien, um Ihre Waschmaschine zu reinigen, da dies die empfindlichen Teile beschädigen kann.

Mit einer regelmäßigen Wartung und Pflege können Sie die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine verlängern und sicherstellen, dass sie stets optimal funktioniert.

Vorteile regelmäßiger Wartung

Eine regelmäßige Waschmaschinenwartung bietet zahlreiche Vorteile, die direkt und indirekt zur Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Waschmaschine beitragen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  1. Effizienzsteigerung: Durch regelmäßige Wartung und Reinigung kann die Effizienz Ihrer Waschmaschine verbessert werden, was zu einer längeren Lebensdauer und Einsparungen bei Wasser- und Energiekosten führt.
  2. Fehlervermeidung: Durch Kontrolle von Schläuchen, Dichtungen und Filtern sowie regelmäßiger Entkalkung und Reinigung kann die Wahrscheinlichkeit von Fehlfunktionen und Schäden an Ihrer Waschmaschine minimiert werden.
  3. Kostenersparnis: Durch eine längere Lebensdauer Ihrer Waschmaschine können Sie sowohl kurz- als auch langfristig Geld sparen, da Sie weniger für Reparaturen und Ersatzteile ausgeben müssen.
  4. Nachhaltigkeit: Eine effiziente und gut gewartete Waschmaschine trägt dazu bei, die Umweltbelastung zu minimieren und Energie und Wasser zu sparen.

Wenn Sie diese Vorteile als Grundlage für eine regelmäßige Waschmaschinenwartung nutzen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Waschmaschine optimal funktioniert und eine lange Lebensdauer hat.

Häufige Probleme und Lösungen

Obwohl regelmäßige Wartung und Pflege dazu beitragen können, die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine zu verlängern, können trotzdem Probleme auftreten. In diesem Abschnitt werden einige häufige Probleme erläutert und mögliche Lösungen und Tipps zur Fehlerbehebung gegeben.

Die Waschmaschine lässt sich nicht einschalten

Wenn Ihre Waschmaschine nicht angeht, überprüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß an die Stromversorgung angeschlossen ist. Stellen Sie sicher, dass der Stecker vollständig in die Steckdose gesteckt ist und dass die Sicherungen nicht durchgebrannt sind. Wenn dies nicht der Fall ist, kann es sein, dass die Steuerplatine oder das Netzkabel defekt ist. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Fachmann.

Die Waschmaschine pumpt kein Wasser ab

Wenn Ihre Waschmaschine das Wasser nicht richtig abpumpt, kann dies auf Verstopfungen im Abflussschlauch oder Sieb oder auf Probleme mit der Pumpe zurückzuführen sein. Überprüfen Sie den Abflussschlauch auf Verstopfungen und reinigen Sie das Sieb gegebenenfalls. Wenn dies nicht hilft, kann es sein, dass die Pumpe defekt ist und ausgetauscht werden muss.

Die Waschmaschine schleudert nicht

Wenn die Waschmaschine nicht schleudert, kann dies mehrere Ursachen haben. Überprüfen Sie zuerst die Trommel auf Überladung, da dies dazu führen kann, dass die Waschmaschine nicht schleudert. Wenn die Trommel nicht überladen ist, kann es sein, dass die Stoßdämpfer defekt sind oder die Trommel blockiert ist. In diesem Fall ist es ratsam, einen Fachmann hinzuzuziehen.

Die Waschmaschine ist laut

Einige Geräusche sind normal, aber wenn sich die Waschmaschine lauter als gewöhnlich anhört, kann dies ein Anzeichen für ein Problem sein. Überprüfen Sie, ob die Waschmaschine auf einer ebenen Fläche steht, um Vibrationen zu minimieren. Wenn die Waschmaschine immer noch laut ist, kann dies auf defekte Teile wie das Trommellager oder die Stoßdämpfer zurückzuführen sein. In diesem Fall ist es am besten, einen Fachmann hinzuzuziehen.

Durch diese Tipps und Lösungsvorschläge können Sie viele häufige Probleme bei Waschmaschinen beheben und so die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine verlängern. Wenn Sie jedoch immer noch Schwierigkeiten haben, sollte ein Fachmann hinzugezogen werden, um weitere Lösungen zu finden.

Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit

Die regelmäßige Wartung und Nutzung Ihrer Waschmaschine kann nicht nur die Lebensdauer erhöhen, sondern auch dazu beitragen, Energie zu sparen und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Ein wichtiger Faktor für die Energieeffizienz Ihrer Waschmaschine ist die Wahl des richtigen Waschprogramms. Verwenden Sie beispielsweise bei leicht verschmutzter Wäsche ein Kurzprogramm und vermeiden Sie unnötig hohe Temperaturen, um Energie zu sparen.

Auch eine vollständige Beladung der Trommel kann die Energieeffizienz erhöhen. Vermeiden Sie jedoch Überlastung, da dies zu einem höheren Energieverbrauch und einer höheren Abnutzung führen kann.

Durch regelmäßige Reinigung und Entkalkung Ihrer Waschmaschine können Sie auch die Umweltbelastung reduzieren. Verwenden Sie umweltfreundliche Reinigungsmittel und entsorgen Sie diese ordnungsgemäß.

Beachten Sie auch, dass eine gut gewartete Waschmaschine effizienter arbeitet und somit weniger Energie verbraucht. Durch eine längere Lebensdauer Ihrer Waschmaschine können Sie außerdem die Umweltbelastung durch die Herstellung und Entsorgung neuer Geräte reduzieren.

Kosten sparen mit längerer Lebensdauer

Eine regelmäßige Wartung Ihrer Waschmaschine kann Ihnen langfristig Kosten einsparen. Durch die Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Waschmaschine reduzieren Sie nicht nur die Häufigkeit von Reparaturen, sondern sparen auch Geld für den Kauf einer neuen Waschmaschine.

Darüber hinaus können Sie durch eine effiziente Nutzung und Wartung Ihrer Waschmaschine auch Energie und Wasser sparen, was sich auf Ihrer Strom- und Wasserrechnung bemerkbar macht.

Indem Sie unsere Tipps zur Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Waschmaschine befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Maschine optimal funktioniert und Sie so viel wie möglich von Ihrer Investition profitieren können.

Fazit

Zusammenfassend können Sie mit den in diesem Artikel genannten Tipps und Ratschlägen die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine verlängern. Durch eine regelmäßige Pflege, richtige Nutzung und Wartung können Sie Ihre Waschmaschine optimal nutzen und Kosten sparen. Es ist wichtig, die Waschmaschine nicht zu überladen und das richtige Waschprogramm auszuwählen, um eine schonende Reinigung zu gewährleisten. Auch die Reinigung von Trommel, Dichtungen und Waschmittelschublade ist ratsam, um Ablagerungen zu entfernen und die Funktionalität der Waschmaschine zu erhalten.

Außerdem sollten Sie regelmäßig Schläuche, Dichtungen und Filter überprüfen, um mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Mit einer effizienten Nutzung und Wartung Ihrer Waschmaschine können Sie nicht nur die Lebensdauer erhöhen, sondern auch Energie sparen und die Umweltbelastung reduzieren.

Durch die Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Waschmaschine können Sie langfristig Kosten einsparen, da Reparaturen und vorzeitige Ausfälle vermieden werden können. Mit den hier aufgeführten Tipps zur Verlängerung der Lebensdauer von Waschmaschinen, Waschmaschinenwartung, Waschmaschine pflegen und Waschmaschine richtig nutzen können Sie sicherstellen, dass Ihre Waschmaschine immer optimal funktioniert.

FAQ

Wie oft sollte ich meine Waschmaschine warten lassen?

Es wird empfohlen, Ihre Waschmaschine einmal im Jahr von einem professionellen Techniker warten zu lassen, um sicherzustellen, dass alle Komponenten ordnungsgemäß funktionieren.

Wie reinige ich den Filter meiner Waschmaschine?

Der Filter befindet sich normalerweise an der Vorderseite oder an der Unterseite der Waschmaschine. Drehen Sie ihn vorsichtig gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu entfernen. Reinigen Sie den Filter gründlich und setzen Sie ihn dann wieder ein.

Wie kann ich meine Waschmaschine vor Kalkablagerungen schützen?

Verwenden Sie regelmäßig einen Entkalker für Waschmaschinen, um Kalkablagerungen zu entfernen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Entkalkerprodukt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Welche Waschmittel sollte ich verwenden?

Verwenden Sie immer Waschmittel, das speziell für Waschmaschinen geeignet ist. Vermeiden Sie die Verwendung von zu viel Waschmittel, da dies zu Überbeanspruchung der Maschine führen kann.

Kann ich meine Waschmaschine überladen?

Es ist wichtig, die Waschmaschine nicht zu überladen, da dies zu Überbeanspruchung der Maschine führen kann und die Reinigungsergebnisse beeinträchtigen kann. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur maximalen Beladung.

Wie lange dauert eine durchschnittliche Waschmaschine?

Die Dauer des Waschprogramms variiert je nach Modell und gewähltem Programm. In der Regel dauert ein Standardwaschprogramm etwa 1 bis 2 Stunden.

Kann ich meine Waschmaschine während des Waschens öffnen?

Es wird nicht empfohlen, die Waschmaschine während des Waschvorgangs zu öffnen, da dies zu Wasseraustritt und möglichen Schäden führen kann. Warten Sie, bis das Programm abgeschlossen ist, bevor Sie die Tür öffnen.

Wie oft sollte ich meine Waschmaschine reinigen?

Es wird empfohlen, Ihre Waschmaschine alle paar Monate zu reinigen, um Ablagerungen zu entfernen und die Leistung zu erhalten. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur Reinigung der Trommel, Dichtungen und Waschmittelschublade.

Was kann ich tun, wenn meine Waschmaschine nicht mehr funktioniert?

Überprüfen Sie zunächst die Stromversorgung und stellen Sie sicher, dass die Waschmaschine richtig angeschlossen ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen professionellen Techniker, um eine Diagnose und Reparatur durchzuführen.

Wie kann ich Energie sparen, wenn ich meine Waschmaschine nutze?

Vermeiden Sie das Waschen von halbvollen Ladungen und verwenden Sie das Energiesparprogramm Ihrer Waschmaschine, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Waschen Sie außerdem bei niedrigeren Temperaturen, wenn möglich.

Kann ich meine Waschmaschine auf Schäden überprüfen?

Ja, Sie können Ihre Waschmaschine regelmäßig auf Lecks, abgenutzte Schläuche und lose Verbindungen überprüfen. Achten Sie auch auf ungewöhnliche Geräusche oder Verhaltensweisen und lassen Sie Probleme rechtzeitig von einem Techniker beheben.

AEG Waschmaschinen - die beliebtesten bei Amazon

(Werbung | Preis inkl. MwSt. | Preise werden alle 12 Stunden aktualisiert, Änderungen möglich)
AngebotBestseller Nr. 1 AEG LR7AMZ48UFL Waschmaschine / Serie 7000 mit ProSteam / UniversalDose Schublade / 8,0 kg / Leise / Mengenautomatik /...
Bestseller Nr. 2 AEG L6AMZ48FL​ Waschmaschine / Serie 6000 mit ProSense / Mengenautomatik / 8,0 kg / 1400 U/min
Bestseller Nr. 3 AEG L6FBA51480 Waschmaschine / 8,0 kg / Leise / Mengenautomatik / Nachlegefunktion / Kindersicherung / Schontrommel / Wasserstopp...
Waschmaschinenwartung

Über den Autor Redaktion

Tauchen Sie ein in die Welt der Waschmaschinen mit unserer Redaktion und entdecken Sie, wie diese alltäglichen Helden unser Leben erleichtern und unsere Kleidung strahlen lassen.

Umweltauswirkungen: Niedrige Waschtemperaturen und Energieeinsparungen

Umweltauswirkungen: Niedrige Waschtemperaturen und Energieeinsparungen

Wann sollte man Waschmaschinenfilter reinigen oder austauschen?

Wann sollte man Waschmaschinenfilter reinigen oder austauschen?